Biofeedbacktherapie2019-04-21T20:54:37+00:00

Biofeedback-Therapie

Biofeedback-Therapie ist eine klinisch anerkannte und völlig schmerzfreie Behandlungsmethode, die in unserer Praxis bei verschiedenen Erkrankungen erfolgreich angewendet wird.

Begriffsdefinition

Der englische Begriff „Biofeedback“ bedeutet übersetzt „biologische Rückmeldung“. Gemeint ist damit ein Verfahren, mit dem physiologische (körperliche) Prozesse, die normalerweise nicht oder kaum durch die eigenen Sinnesorgane erfasst werden, der Wahrnehmung mittels apparativer Einrichtungen unmittelbar zugänglich gemacht werden.
Beispielsweise können die Veränderungen der Körpertemperatur, die normalerweise ständig passieren, während der Biofeedback-Behandlung mit einem Sensor gemessen werden und dem Patienten auf einem Bildschirm sofort sichtbar gemacht werden.

Vorgangsweise

Auf diese Weise erhalten Sie ein unmittelbares Feedback zu Ihrer Körpertemperatur – und lernen in der Folge Ihre Körpertemperatur selbst zu steuern (was z. B. bei ständig kalten Händen oder bei essentiellem Bluthochdruck sinnvoll ist).Biofeedback ermöglicht also die Wahrnehmung bestimmter Körpersignale, damit diese vom Patienten selbst in Richtung eines therapeutischen Ziels verändert werden können. Ist die willentliche Beeinflussung einmal erlernt worden, braucht der Patient das Biofeedbackgerät nicht mehr.

Erkrankungen

Migräne,Spannungskopfschmerzen,Rückenschmerzen und andere Schmerzsyndrome. Bluthochdruck,Hyperventilation oder Asthma.
Bei Angst- und Panikstörungen, Schlafstörungen, Erregungszuständen und Nervosität. Auch bei Muskelschwäche nach einem Schlaganfall.

Die Auflistung ist nicht vollständig und beschränkt sich auf jene Behandlungen, die im klinischen Alltag häufig vertreten sind. Die Wirksamkeit einer Biofeedback-Therapie ist bei diesen Indikationen durch zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen belegt.Therapieansätze bei anderen Erkrankungen und Beeinträchtigungen können in einem Beratungsgespräch abgeklärt werden.Biofeedback darf nicht mit Bioresonanz verwechselt werden, für die Wirksamkeit von Bioresonanz liegen keine klinischen Nachweise vor!

Was Sie in der Praxis Drexler & Drexler erwarten können

Sie haben eine Praxis gefunden, die Ihnen eine umfassende klinisch psychologische Versorgung in der Region Hall in Tirol bietet.

Das Team von Drexler & Drexler besteht aus einer zertifizierten und erfahrenen klinischen Psychologin und Gesundheitspsychologin und einem ebenso erfahrenen und auch wissenschaftlich tätigen klinischen Psychologen und Gesundheitspsychologen mit umfangreichen Zusatzausbildungen. Somit können Sie sich bei uns je nach Wunsch von einer Psychologin oder einem Psychologen behandeln lassen.
Unsere Leitsätze sind: absolute Diskretion bei Ihren Anliegen, hohe fachliche Qualität bei den psychologischen Behandlungen und bei der Erstellung von Gutachten, transparente Honorare.

Mag.rer.nat. Claudia Stelzel-Drexler
E-Mail: office@drexler-praxis.at
Tel. 0676 911 36 94

Unser Behandlungsportfolio

Sie fühlen sich überlastet, finden wenig Schlaf, kommen schwer zur Ruhe, können nicht abschalten, erleben sich gedrückt, ängstlich oder unruhig? Sie haben körperliche Probleme ohne erkennbare organische Ursache oder Ihre Konzentration macht Ihnen Sorgen? Wir helfen Ihnen dabei!

Angststörungen

Bei einer Angststörung ist die Angst im Verhältnis zur tatsächlichen Bedrohung unangemessen und übersteigert.

Mehr erfahren >

Chronische Erschöpfung

Chronische körperliche Erkrankungen rufen auch immer psychische Beeinträchtigungen hervor. Das Spektrum der psychischen Symptome ist so vielfältig.

Mehr erfahren >

Burn-Out

Burnout ist ein Zustand des körperlichen, seelischen und geistigen „Ausgebranntseins“, der sich häufig aus einer längeren beruflichen Überlastung ergibt.

Mehr erfahren >

Schlafstörungen

Erregung und Anspannung, Schlafstörungen und andauerndes Stresserleben ergeben sich häufig aus einer Unausgewogenheit des Autonomen Nervensystems.

Mehr erfahren >

Panikattacken

Bei einer Panikattacke kommt es ohne eine erkennbare äußerliche Ursache zu einer starken körperlichen und psychischen Alarmreaktion.

Mehr erfahren >

Partnerprobleme

Zunehmende Spannungen in der Partnerschaft, gegenseitige Abwertungen sowie Handgreiflichkeiten kennzeichnen schwerwiegende Beziehungskrisen.

Mehr erfahren >